Wie speichert man die Protokolle von Plugins oder Themes?

Schauen wir uns an, welchen Standard wir für die Speicherung von Protokollen für unsere Entwicklung verwenden

Protokolle sind wichtige Informationen bei der Ausführung bestimmter Synchronisations- oder ereignisbasierter Aufgaben.

Bei Maras IT haben wir unser eigenes ".marasit"-Verzeichnis, das uns hilft, wichtige Daten zu pflegen, ohne das WordPress-Ökosystem zu stören.

Um einfach herauszufinden, welches Protokoll von welchem Codeabschnitt stammt und wo wir diese Protokolle gespeichert haben, ohne in den Code schauen zu müssen, haben wir das folgende Muster definiert

  • Alle Protokolle gehen an .marasit/log/
  • Themenprotokolle gehen an .marasit/log/wp-content/themes/Theme-Slug/*.log
  • Plugin-Protokolle gehen an .marasit/log/wp-content/plugins/plugin-slug/*.log

Wir behalten die wp-content-Struktur bei, für den Fall, dass wir Protokolle für benutzerdefinierten Code erstellen müssen, der sich in den Verzeichnissen außerhalb von Plugins oder Themes befindet.

Gute Kodierung!