Einstellungen

Welches sind die besten Marktplätze im Jahr 2022?

Stitch Labs hat herausgefunden, dass Einzelhändler, die auf zwei Online-Marktplätzen verkaufen, einen um 190% höheren Umsatz erzielen als diejenigen, die nur auf einem verkaufen*. Das macht Sinn: Je mehr Vertriebskanäle Sie haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihre Produkte verkaufen. Aber... welches sind die besten Marktplätze für den Online-Verkauf im Jahr 2022? Seien Sie vorsichtig, die Antwort finden Sie in diesem Artikel!

Was ist ein Marktplatz?

Online-Marktplätze sind virtuelle Verkaufsstellen, die im Laufe der Zeit das Vertrauen der Internetnutzer gewonnen haben.

Es gibt zwei Arten von Online-Marktplätzen: vertikale und horizontale. Bevor wir die besten Marktplätze im Jahr 2022 vorstellen, sollten wir einen Blick auf diese beiden Arten von Marktplätzen werfen.

Vertikale Marktplätze

Vertikale Marktplätze spezialisieren sich auf eine einzige Produktkategorie. Nehmen wir das Beispiel von ManoMano: Seit 2013 konzentriert sich diese Online-Verkaufsplattform auf die Kategorien Heimwerken und Gartenarbeit.

Horizontale Marktplätze

Horizontale Marktplätze verkaufen eine breite Palette von Produkten, die verschiedenen Kategorien angehören, die manchmal recht unterschiedlich sind. Sie werden als Generalisten bezeichnet. Amazon und Cdiscount sind die offensichtlichsten Beispiele.

Vorsicht! Jeder Online-Marktplatz hat seine eigenen Regeln, Registrierungsgebühren und Produktkategorien.

Welches sind die profitabelsten Marktplätze im Jahr 2022?

Kommen wir gleich zur Sache: In dieser Liste finden Sie die einflussreichsten Marktplätze auf dem heutigen Markt. Wir werden die Art des Marktplatzes für jeden aufgelisteten angeben!

1. Alibaba (China)

Der erste Konkurrent von Amazon ist Alibaba. Hier sind einige Zahlen, die dies belegen:

  • 647 Millionen jährlich aktive Nutzer;
  • 755 Millionen Mobilfunknutzer;
  • Und $56 Milliarden Umsatz im Jahr 2019.

Auf dieser Seite, Kaufleute, Hersteller und Anbieter aus aller Welt verlinken und verkaufen ihre Produkte. Als Fachmann werden Sie alle Produktkategorien finden, die Sie wünschen (Sport, Maschinen, Garten, Schönheit, Elektronik...).

Art des Marktplatzes: horizontal

2. Aliexpress (China)

Aliexpress, eine Tochtergesellschaft der Alibaba-Gruppe, ist ebenfalls einer der stärksten Akteure in diesem Sektor. Aliexpress ermöglicht es Verkäufern, ihre Produkte online zu stellen, ihren Shop individuell zu gestalten und ihre Versandmethoden zu wählen. Was die Preise betrifft, so ist die Einrichtung eines Online-Shops auf dieser chinesischen Website kostenlos, aber für jeden Verkauf werden Gebühren erhoben (zwischen 5 und 8% je nach Produkt).

Art des Marktplatzes: horizontal

3. Amazon (US)

Wer hat noch nie bei dem Riesen Amazon bestellt? Mit $470 Milliarden Umsatz im Jahr 2021 ist Amazon zweifellos einer der besten Marktplätze im Jahr 2022. Als Verkäufer haben Sie die Wahl zwischen zwei Verkaufsplänen:

  1. Ein individueller Plan zu 0,99 € pro verkauftem Artikel (ideal, wenn Sie weniger als 40 Artikel pro Monat verkaufen);
  2. Ein Businessplan zu 39 € pro Monat (ideal, wenn Sie mehr als 40 Artikel pro Monat verkaufen und Ihre Produkte bewerben möchten).

Art des Marktplatzes: horizontal

4. Cdiscount (Europa - Frankreich)

Der französische Marktplatz mit dem Namen Cdiscount ist die erste in Frankreich eingerichtete Händlerseite. Zu Beginn war Cdiscount ein vertikaler Marktplatz, der hauptsächlich gebrauchte CDs und DVDs in Bordeaux verkaufte. Später erweiterte sich die Produktpalette (Haushaltsgeräte, Wein, Möbel, mobile Dienstleistungen, Lebensmittel) und wurde zu einer wahren Fundgrube!

Art des Marktplatzes: horizontal

5. Decathlon (Europa - Frankreich)

Decathlon verweist auf mehr als 77.000 Produkte in 116 Sportwelten und 1.647 Geschäften in 57 Ländern. Es ist einer der besten Marktplätze für den Verkauf von Produkten im Zusammenhang mit jeder sportlichen Aktivität. Mountainbiking, Reiten, Angeln: Die Marke bietet eine breite Palette von Produkten an, die auf "sich besser bewegen", "besser leben" und "nachhaltig leben" ausgerichtet sind.

Art des Marktplatzes: vertikal (Sportplatz)

6. eBay (US)

Der eBay-Marktplatz stützt sich ausschließlich auf das einzigartige Inventar, das seine Verkäufer anbieten. Wenn Sie einer seiner Partner werden, hat Ihr Geschäft eine unvergleichliche globale Reichweite. Beachten Sie, dass Sie bis zu 150 Artikel pro Monat kostenlos zum Verkauf anbieten können. Danach zieht die Plattform den Betrag von :

  • 10% des vom Käufer gezahlten Gesamtbetrags (einschließlich Versand- und Bearbeitungskosten);
  • Ein fester Betrag von 0,35 € pro Verkauf.

Art des Marktplatzes: horizontal

7.Etsy (US)

Exklusive, handgefertigte oder Vintage-Produkte: Etsy ist ein amerikanischer Marktplatz für Künstler, Designer und Kunsthandwerker. Wie die anderen hier erwähnten Marktplätze ermöglicht er Ihnen, Ihre Kreationen online zu verkaufen und zu bewerben. Derzeit, Etsy hat 5,30 Millionen aktive Nutzer weltweit.

Art des Marktplatzes: vertikal (handgefertigte und Vintage-Produkte)

8. Google Express (US)

Google Express wurde als Konkurrent von Amazon Prime eingeführt und soll das Einkaufserlebnis für die Nutzer vereinfachen. Für Verkäufer ist dieser horizontale Marktplatz ein echter Segen, denn nicht viele Händler sind bereits registriert!

Art des Marktplatzes: horizontal

9. Fnac.com (Europa - Frankreich)

Als führendes Unternehmen in den Bereichen Hightech, Haushaltsgeräte und Wohnen ermöglicht Fnac seinen Partnerverkäufern seit 2009, ihre Produkte auf seiner Website anzubieten. Ziel dieses Marktplatzes ist es, den weltweiten Umsatz der Marke zu steigern, indem Verkäufer und Käufer zusammengebracht werden.

Art des Marktplatzes: horizontal

10. Zalando (Europa - Deutschland)

Zum Abschluss unserer Liste der beste Marktplätze 2022Zalando ist ein deutscher Marktplatz, der alles zu bieten hat, was das Herz begehrt. Spezialisiert auf die Bereiche Mode und Lifestyle, bietet Zalando seinen Kunden ein Sortiment von mehr als 2500 Marken!

Dies ist neben dem innovativen Ansatz beim Kundenservice die größte Stärke des Unternehmens. Zalando ermöglicht es seinen Kunden, nach der Anprobe zu bezahlen und die Produkte kostenlos in ihren Briefkästen zurückzusenden.

Art des Marktplatzes: vertikal (Mode und Lifestyle)

Andere Lösungen für den Online-Verkauf Ihrer Produkte

Jetzt, da Sie die besten Marktplätze im Jahr 2022 kennen, müssen Sie nur noch eine Lösung für den Online-Verkauf Ihrer Produkte wählen. Hier sind die drei verfügbaren Optionen.

Option 1: die besten Marktplätze im Jahr 2022

Erste Möglichkeit: Sie können Ihre Produkte auf den besten Marktplätzen Ihrer Branche listen.

In diesem Fall müssen Sie keine eigene E-Commerce-Website erstellen. Sie werden in der Lage sein, Ihre Produkte online zu stellen und schnell mit dem Verkauf zu beginnen! Außerdem profitieren Sie von einer starken Sichtbarkeit dank der SEO-Referenzierung der Plattformen, auf denen Sie Ihre Produkte veröffentlichen werden.

Der einzige Nachteil ist, dass die Marktplätze alle Ihre Konkurrenten an einem Ort versammeln. Sie müssen also Ihre Anstrengungen verdoppeln, um sich in einem wettbewerbsintensiven Markt zu behaupten. Es ist daher schwierig, über Marktplätze ein starkes Markenimage aufzubauen. Außerdem werden Provisionen auf Verkäufe erhoben.

Option 2: Für alle zugängliche E-Commerce-Plattformen

Zweite Möglichkeit, Ihre Produkte online zu verkaufen: Erstellen Sie einen Shop auf einer der für jedermann zugänglichen E-Commerce-Plattformen.

Viele Plattformen wie Wix oder Shopify ermöglichen es Ihnen, mit wenigen Klicks einen Online-Shop zu eröffnen. Sie brauchen keine technischen Kenntnisse. Diese Software ist bekannt dafür, dass sie intuitiv und einfach zu bedienen ist.

Die Nachteile der für jedermann zugänglichen E-Commerce-Plattformen sind jedoch die folgenden:

  • Der Nutzer muss eine monatliche Gebühr entrichten, um Zugang zu bestimmten Funktionen zu erhalten;
  • SEO und Blogging sind nicht optimal;
  • Es ist manchmal gefährlich, Produktblätter in mehrere Sprachen zu übersetzen.

Option 3: CMS mit eingebautem Plugin

Wenn Sie keine Provision für Ihre Verkäufe zahlen möchten, wählen Sie ein CMS mit einem integrierten Plugin wie Woocommerce, Magento oder Prestashop.

Content Management Systeme (CMS) sind modular nach Ihren Wünschen (Design, Layout, Funktionen) aufgebaut. Darüber hinaus sind Sie völlig unabhängig. Sie müssen sich nicht an die Regeln und allgemeinen Verkaufsbedingungen eines Dritten halten.

Weitere Vorteile des CMS mit integriertem Plugin:

  • SEO-freundlich ;
  • Kostenlos (für eine einfache Website) ;
  • Anpassbar und skalierbar;
  • Sicher.

Benötigen Sie Hilfe bei der Erstellung Ihrer E-Commerce-Website mit einem CMS?

Natürlich können Sie die Optionen 1 und 2 oder 1 und 3 kombinieren, um Ihren Umsatz maximal zu steigern.

Und wenn Sie ein wenig Hilfe bei der Gestaltung Ihres Online-Shops mit einem CMS benötigen, können Sie uns vertrauen. Bei Maras IT sind wir auf die Erstellung und das Hosting von E-Commerce-Websites spezialisiert. Wir würden uns freuen, Ihnen dabei zu helfen, Ihren Umsatz online zu steigern.

Wenn Sie also Fragen haben oder ein Projekt planen, Schreiben Sie uns eine Nachricht!

* https://empireflippers.com/multichannel-ecommerce-selling/